Studien

 

EINE ANLAGEKLASSE FÜR SICH

Immobilienvermögen in Family Offices

Eine unabhängige Marktstudie der Famos Immobilien GmbH gewährt Einblicke und gibt Auskunft über das Investitionsverhalten der deutschen Family Offices auf dem Immobilienmarkt.

Immobilien stehen hierzulande im Fokus vieler privater Investoren, sie gelten als vergleichsweise sichere Anlage und ziehen entsprechend Kapital an. Die Folge: steigender Nachfragedruck und damit einhergehende Preissteigerungen von Immobilien. Doch die hohe Nachfrage nach sicheren Investments in attraktiven Lagen reißt nicht ab.

Das bestätigen auch die Ergebnisse der Famos-Studie 2012. Die Studie fokussiert dabei eine Gruppe, die eine bedeutende Rolle auf dem Immobilienmarkt spielt, deren diskretes Agieren aber dafür sorgt, dass recht wenig über sie bekannt ist: Family Offices.

Famos-Studie 2016

Wir haben erneut Family Offices umfänglich nach ihren Immobilieninvestments und -strategien befragt. Haben Sie Interesse an den Ergebnissen? Dann schreiben Sie uns eine kurze E-Mail an info(at)famos-immobilien.de. (Meldung vom 03.03.2016)